Der akademische Brauch, die Verdienste eines Gelehrten durch eine wissenschaftliche Festschrift zu ehren, gibt Freunden, Kollegen und Schülern Gelegenheit, ihre besonde re Wertschätzung und Hochachtung gegenüber der Persönlichkeit des Jubilars und seines beruflichen Lebenswerkes durch eine Festgabe, in die sie Beiträge mitten aus ihrem ei genen Schaffen einbringen, öffentlich zu bekunden. In den Leonhard Lowinski aus Anlaß seines sechzigsten Geburtstages gewidmeten Aufsätzen der vorliegenden Festschrift offenbaren sich das breite Spektrum des wissen schaftlichen Interesses und die weitgespannten Forschungsgebiete des Jubilars. Zugleich gewinnen jene gesellschaftlichen Bereiche mIt ihren sozialen Problemfeldern deutlich Konturen, auf die sein soziologisches Denken konzentriert ist und auf die er durch sein sozialpolitisches Handeln Einfluß nimmt. Wenngleich auch aufgrund seiner vieIfliltigen Forschungstätigkeit nur schwerlich möglich, so lassen sich doch mit den Arbeitsgebieten Wohnungs- und Siedlungssozio logie, Erziehungs- und Familiensoziologie und Fragen der Wirtschaftsordnung und Wirtschaftspolitik einige Schwerpunkte des wissenschaftlichen Werkes Leonhard Lowinskis markieren. Den Ausgangspunkt seiner ideenreichen, differenzierten und systematischen Analysen bilden stets die sozialen, politischen und ökonomischen Strukturen der Realität. Wissenschaft und Forschung mit praktischem Wirken zu verbinden, dies ist die zentrale handlungsleitende Maxime Leonhard Lowinskis und bestimmt entscheidend sein umfassendes, vielseitiges und reiches Schaffen, sie kennzeichnet seinen persönli chen und beruflichen Lebensweg. Insbesondere über sein engagiertes gesellschaftspoli tisches Wirken transferiert er seine theoretischen Erkenntnisse unmittelbar in die soziale Praxis. Trotz seiner zahlreichen, verantwortungsvollen Aufgaben in Forschung und Lehre und seinem aktiven Mitwirken in der akademischen Selbstverwaltung erübrigt Leonhard Lowinski in bewundernswerter Einsatzfreude die Zeit ftir sein ent schiedenes sozial poli tisches Engagement.

Wissen Sie, dass bei morganvideo.cetarmassage.com die PDF-Version des Buches Menschliches Handeln und Sozialstruktur von von Autor Agnes Elting kostenlos zur Verfügung steht? Wenn Sie das PDF herunterladen möchten, klicken Sie unten auf den Download-Button. Anstatt Geld für den Kauf dieses Buches auszugeben, können Sie es kostenlos erhalten.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link